Wawi-Ausdrucke aus LS-POS werden am falschen Drucker gedruckt

Problem: Beim Drucken von Wawi-Dokumenten wie z. B. nach @erstelleAuftrag oder wenn "Rechnung erstellen und Drucken" aktiv ist werden der Auftrag oder die Rechnung am falschen Drucker, mit falscher Menge oder gar nicht gedruckt?

Lösung:Die Wawi speichert Einstellungen zum Drucker pro Benutzer und in Abhängigkeit vom jeweiligen PC. Prüfen Sie bitte auf dem Kassen-PC die Druckereinstellungen der jeweiligen Vorlage in der Wawi. Dazu müssen Sie sich mit dem Benutzer an der Wawi anmelden, der dem Kassenbenutzer in der Benutzerverwaltung von LS-POS zugewiesen ist (siehe Abbildung 2).

Öffnen Sie zunächst die Benutzerverwaltung in LS-POS...

In diesem Beispiel ist dem Kassenbenutzer "Admin" der Wawi-Benutzer "Administrator" zugewiesen.

Wenn das Modul Benutzerverwaltung nicht in Ihrer Lizenz enthalten ist, müssen Sie sich in der Wawi mit dem Administratorkonto (standardmäßig "admin") anmelden, um die Einstellungen anzupassen.

Unter Windows 10 achten Sie bitte auch darauf, dass in den PC-Einstellungen unter Geräte >Drucker & Scanner die automatische Verwaltung des Standarddruckers durch Windows deaktiviert ist.

Diese Option darf in Windows 10 nicht gesetzt sein.