Drucker

Metapace T-40 Kassenlade anschließen

Wo befindet sich der Kassenladenanschluss am Metapace T-40 Bondrucker? Beim Metapace T-40 befindet sich der Kassenladenanschluss im Anschlussbereich "kopfüber" rechts neben dem Typenschild. Hier wurde der Drucker "auf den Kopf gestellt": Die weiteren Anschlussmöglichkeiten sehen wie folgt aus:

Der Drucker druckt nicht (allgemein)

1. Der Drucker ist nicht aktiviert Wenn der Drucktest funktioniert, jedoch beim richtigen Druckvorgang kein Druck erfolgt, prüfen Sie, ob unter Programm konfigurierenHardwareWelche Hardware soll benutzt werden? der Haken für den jeweiligen Gerätetyp bei ...-Drucker verwenden gesetzt ist. 2. Anschluss Wenn es sich um einen Drucker mit USB-Anschluss handelt, stecken Sie den Drucker einmal an einen anderen USB-Port am Rechner an. Bitte beachten Sie auch, das der Drucker direkt am USB-Anschluss des ...

Bon wird nicht gedruckt

Der Drucker hat schon gedruckt

Streikt der Drucker mitten im Betrieb oder nach dem Start des Kassen-PCs, prüfen Sie bitte die folgenden Möglichkeiten:

Der in LS-POS eingestellte Drucker ist in der Systemsteuerung unter Geräte und Drucker im Abschnitt Drucker und Faxgeräte verfügbar und nicht ausgegraut:

  • Prüfen Sie, ob Papier im Drucker ist, und ob es korrekt eingelegt ist
  • Öffnen Sie die Druckerwarteschlange (Doppelklick auf den Drucker) und prüfen Sie, ob dort eventuell ein Auftrag mit Status "wird gedruckt" hängt. Wenn ja, beenden Sie diesen Auftrag.
  • Starten Sie die Druckerwarteschlange neu:
    • Öffnen Sie die Diensteverwaltung von Windows, indem Sie im Startmenü von Windows services.msc eintippen und starten.
    • Suchen Sie in der Liste den Eintrag "Druckerwarteschlange"
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag und wählen Sie "Neu starten" im Menü.
  • Starten Sie LS-POS neu und wählen Sie in der Programmkonfiguration von LS-POS unter HardwareBon-Drucker den Bondrucker neu aus, indem Sie das Dropdown-Feld anklicken und den Drucker in der Liste erneut auswählen.

Der Drucker wird in der Systemsteuerung als offline (ausgegraut) angezeigt:

  • Prüfen Sie zunächst, ob der Drucker eingeschaltet, an USB und am Strom eingesteckt ist.
  • Schalten Sie den Drucker aus, stecken Sie das Stromkabel ab und warten Sie ca. 30 Sekunden. Schließen Sie den Drucker wieder an und schalten Sie ihn ein.
  • Stecken Sie das USB-Kabel des Druckers ab und wieder an. Eventuell hilft es auch, das Kabel am PC an einen anderen USB-Anschluss zu stecken.
  • Prüfen Sie jeweils, ob der Drucker nun wieder in Windows verfügbar ist.
  • Starten Sie LS-POS neu und wählen Sie in der Programmkonfiguration von LS-POS unter HardwareBon-Drucker den Bondrucker neu aus, indem Sie das Dropdown-Feld anklicken und den Drucker in der Liste erneut auswählen.

Der Drucker wird in der Systemsteuerung > Geräte und Drucker gar nicht angezeigt

Ist der Druckertreiber installiert?

Der Drucker ist neu oder LS-POS wurde neu installiert

Wenn die oben genannten Punkte alle ausgeschlossen wurden, prüfen Sie bitte die Konfiguration in LS-POS:

  1. Ist in der Programmkonfiguration unter Hardware der Haken bei Bon-Drucker verwenden gesetzt?
  2. Ist in der Programmkonfiguration unter HardwareBon-Drucker der richtige Drucker ausgewählt?
  3. Ist in der Programmkonfiguration unter Druckvorlagen die passende Vorlage ausgewählt?
    Wenn der Drucker mit der Anschlussart Raw-Modus bzw. Parallel/Seriell betrieben werden soll, muss eine Druckvorlage mit diesem Symbol verwendet werden:
    Die Druckvorlagen für die Anschlussart Windowsdrucker sind mit diesem Symbol gekennzeichnet:

Wawi-Ausdrucke aus LS-POS werden am falschen Drucker gedruckt

Problem: Beim Drucken von Wawi-Dokumenten wie z. B. nach @erstelleAuftrag oder wenn "Rechnung erstellen und Drucken" aktiv ist werden der Auftrag oder die Rechnung am falschen Drucker, mit falscher Menge oder gar nicht gedruckt? Lösung:Die Wawi speichert Einstellungen zum Drucker pro Benutzer und in Abhängigkeit vom jeweiligen PC. Prüfen Sie bitte auf dem Kassen-PC die Druckereinstellungen der jeweiligen Vorlage in der Wawi. Dazu müssen Sie sich mit dem Benutzer an der Wawi anmelden, der dem Ka...

Längere Bons werden zu kurz abgeschnitten

Problembeschreibung Wenn längere Bons (z. B. bei EPSON-Bondruckern) nach etwa 29 cm unten abgeschnitten werden, ist im Druckertreiber wahrscheinlich ein falsches Druckformat wie z. B. A4 eingestellt, welches eine Seitenlänge von 29,7 cm hat. Lösung 1. Öffnen Sie die Windows Einstellungen und wechseln Sie dort in die Geräteeinstellungen: 2. Wählen Sie links Drucker & Scanner (1) und dann auf der rechten Seite Ihren Bondrucker (2). Klicken Sie auf Verwalten(3). 3. Öffnen Sie die Druck...

EPSON Bondrucker: Inhalte werden links abgeschnitten

Voraussetzungen Diese Anleitung wurde für EPSON Bondrucker wie z.B. dem TM-T88VI oder TM-m30 mit dem APD5 Drucker-Utility geschrieben. Für ältere Modelle wie den TM-T88IV, welche das APD5-Utility nicht unterstützen, können wir leider keine Anleitung bereitstellen. Ebenso können wir nicht ausschließen, dass es im APD5 modellabhängige Unterschiede gibt. Hier hilft evtl. eine Internetsuche zu Ihrem jeweiligen Druckermodell mit Suchbegriffen wie "druckt zu weit links" oder "links abgeschnitten" we...