Mehrwertsteuersenkung 01.07.2020 - Was ist zu beachten?

Mehrwertsteuersenkung 01.07.2020 - Was ist zu beachten?

Vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 wird in Deutschland die Mehrwertsteuer von 19% auf 16% bzw. von 7% auf 5% gesenkt. Dafür müssen sowohl Einstellungen in der Wawi als auch in LS-POS gemacht werden.

Damit die neuen Steuersätze in LS-POS (z. B. auch für Divers-Artikel) verwendet werden können, müssen diese zunächst in der Wawi angelegt bzw. angepasst werden.

JTL Wawi

Unser Partner JTL-Software hat zu diesem Thema bereits ein Video veröffentlicht, welches eine Vielzahl von Fragen zur Umstellung in der Wawi beantwortet.

Manuel Pietzsch von JTL erklärt die Einstellungen in der Jtl-Wawi

[Update 29.06.2020] JTL hat ein weiteres Video mit zusätzlichen Tipps zur Umstellung veröffentlicht:

Manuel Pietzsch von JTL zeigt einige Tipps und Tricks zur Umstellung der Steuer in der Wawi

[/Update]

LS-POS

Starten Sie LS-POS zunächst neu, nachdem Sie die Einstellungen in der Wawi geändert haben und führen Sie dann die folgenden Schritte durch:

1. Firma neu auswählen

Öffnen Sie unter Programm konfigurierenJTL-Wawi das Dropdown mit den Firmendaten und wählen Sie die Firma im Dropdown erneut aus. Dies machen Sie bitte auch dann, wenn nur eine Firma vorhanden ist, da dieser Schritt dazu dient, die Firmen- und Steuereinstellungen der Wawi beim nächsten Neustart neu zu laden. Speichern Sie anschließend die Konfiguration mit OK und starten Sie LS-POS dann einmal neu.

 

2. Kassenbuch

Die Steuersätze für die Erlöskonten im Kassenbuch sind in der Kassenbuchkonfiguration hinterlegt. Dazu klicken Sie unter Programm konfigurierenProgramm im Kasten Kassenbuch/-bericht bei Kassenbuch: auf Einstellungen bearbeiten. Passen Sie hier die Steuersätze und evtl. auch Konten entsprechend an.

Anstatt die vorhandenen Konten anzupassen, können Sie die beiden Zeilen für 19% und 7% kopieren, darunter erneut einfügen und hier die erforderlichen Änderungen durchführen. Dies können Sie bereits vor der Umstellung machen, da das Konto dann automatisch von den bei den Artikeln eingestellten Steuersätzen abhängig gewählt wird.

3. Einnahmen/Ausgaben

Sofern angelegt müssen die Steuersätze bei den Vorgaben unter Programm konfigurierenEinnahme/Ausgabe angepasst werden. Auch hier können Sie in Vorbereitung die vorhandenen Zeilen kopieren und anpassen. Achten Sie dabei bitte darauf, die kopierten Zeilen z. B. durch ein Präfix unterscheidbar zu machen, damit es nicht zu Verwechslungen kommt. Alternativ können Sie die bearbeiteten Texte in einer Textdatei speichern und im Zuge der Umstellung schnell umkopieren.

Hier wurden die bestehenden Ausgabetexte kopiert und darunter mit gesenktem Steuersatz eingefügt.

4a. Divers-Artikel

Divers-Artikel können zum einen direkt über das Eingabefeld (z. B. 1,99) oder über Schnelltasten eingegeben werden. Der Steuersatz für direkte Eingaben wird unter Programm konfigurierenKassenbetrieb eingestellt:

Divers-Artikel auf Schnelltasten können Sie manuell im Schnelltasten-Editor bearbeiten: Programm konfigurierenSchnelltastenSchnelltasten bearbeiten.

 

4b. Halbautomatische Änderung der Divers-Artikel mit unserem Schnelltasten-Tool

Wenn Sie sehr viele Schnelltasten mit Divers-Artikeln verwenden, können Sie dafür unser Schnelltasten-Tool nutzen:

Öffnen Sie zunächst den Schnelltasten-Editor und wählen wählen Sie oben die Menüebene, welche Sie bearbeiten möchten.

Menüebene wählen

Klicken Sie dann unten links bei "Aktuelle Ebene" auf den Speichern-Button und speichern Sie die Datei in ein passendes Verzeichnis.

Menüebene speichern

Wiederholen Sie den Vorgang für alle Menüebenen, auf denen Sie die Divers-Artikel anpassen möchten.

Starten Sie nun das LS-POS-Schnelltasten-Tool:

Klicken Sie auf den Button Umstellung ab 01.07.2020 ... und wählen Sie die vorher exportierte Menüebenen-Datei aus. Das Tool erstellt im selben Verzeichnis eine neue, angepasste Datei mit einem Dateinamen im Format [Ursprünglicher Dateiname]_[Datum]-[Uhrzeit].lpml

Nach dem Vorgang zeigt das Tool ein Protokoll der bearbeiteten Einträge an

 

Zum Schluss öffnen Sie wieder den Schnelltasten-Editor in LS-POS, wählen die gewünschte Menüebene und laden die soeben mit dem Tool erstellte Menüdatei:

Menüebene laden

5. Artikelcache leeren

Leeren Sie den Artikelcache, damit die Artikeldaten nach der Änderung neu aus der Wawi geladen werden. Ob der Cache aktiv ist, können Sie unter Programm konfigurierenKassenbetrieb prüfen:

Um den Cache zu löschen, geben Sie im Kassenbetrieb @cache:clear ins Eingabefeld ein und bestätigen Sie die Eingabe mit Enter:

Bestätigen Sie die folgende Meldung mit Ja:

Alternativ zum Leeren des Caches ist es auch möglich, mit dem Befehl @cache:build den Cache komplett neu aufzubauen. Dabei werden alle benötigten Daten von allen Artikeln neu aus der Wawi-Datenbank geladen.
Achtung: Diese Aktion kann unter Umständen sehr lange dauern!

6. Pressecode-Plugin

Wenn Sie das Pressecode-Plugin zum einfachen Scannen von Presseartikeln nutzen, müssen Sie dieses updaten. Öffnen Sie dazu unter Programm konfigurieren die Plugin-Verwaltung

Klicken Sie dann auf den Button Online um die Plugins zu aktualisieren.

Wenn das Update abgeschlossen ist, wird eine Erfolgsmeldung angezeigt. Bitte achten Sie darauf, dass die Versionsnummer rechts V.7 zeigt.

Zum Schluss können Sie die Funktion des Plugins über den Knopf Testen ausprobieren. Geben Sie im Test-Dialog ein Datum für den Test an (z. B. den 02.07.) und scannen Sie dann einen beliebigen Presse-Artikel in das Eingabefeld Code:

Weitere Einstellungen für das PresseCode-Plugin sind nicht notwendig. Das Plugin wird zum 01.07.2020 automatisch die Steuer für darüber eingefügte Presseartikel senken (19% auf 16% und 7% auf 5%) und ab 01.01.2021 wieder erhöhen (16% auf 19% und 5% auf 7%).

7. Für Nutzer der LS-POS Gastro-Beta

Wenn Sie am Betatest der Gastroversion von LS-POS teilnehmen, müssen Sie in der JTL-Wawi in den Gastro-Artikeln unter Eigene Felder den Steuersatz für außer Haus von 7% auf 5% ändern.



Die Eigenen Felder können Sie per Export/Import über die JTL-Ameise mit einem Tabellenkalkulationsprogramm bearbeiten.