Kassenrichtlinie Deutschland

Komplettanleitung TSE-Einrichtung

Für die Einrichtung der TSE gehen Sie bitte in folgender Reihenfolge vor: 1. EFSTA Vertrag (https://www.luwosoft-support.de/809187-LS-POS-Version-20-KassenSichV-Konform) 2. Installation der TSE (https://www.luwosoft-support.de/296055-Installation-der-TSE) 3. Grundeinrichtung von LS-POS (https://www.luwosoft-support.de/271824-Grundeinstellungen-fuer-den-Betrieb-der-TSE) 4. Registrieren im EFSTA-Portal und Lizenzieren des EFR (https://www.luwosoft-support.de/090349-EFSTA-Portal-Registrieren-un...

LS-POS Version 2.0 KassenSichV-Konform

LS-POS Version 2.0 - KassenSichV-Konform Die Version 2.0 von LS-POS ist KassenSichV-konform. Integration der KassenSichV mit EFSTA Die Anbindung der TSE (Technische-Sicherheits-Einrichtung) die wesentlicher Bestandteil der KassenSichV ist, haben wir mit der Middleware "EFR" (Elektronisches Fiskalregister) des führenden Experten für Fiskallösungen EFSTA aus Österreich umgesetzt. EFSTA ist der führenden Experte (https://www.efsta.eu/at/ueber-efsta) rund um das Thema Fiskalisierung und unse...

Installation der TSE

Allgemeines Der Artikel wird fortwährend an neue Gegebenheiten angepasst. Da die zugrunde liegende Software von Version zu Version weiterentwickelt und geändert wird, kann es eventuell Unterschiede zwischen der Beschreibung hier und der eigentlichen Software geben. Alle Angaben in dieser Anleitung erfolgen daher ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Update einer bestehenden Kasse LS-POS 2.0 hat einen Installations-Assistenen eingebaut der euch durch alle Schritte vom Setup bis ...

Grundeinstellungen für den Betrieb der TSE

Um die TSE mit LS-POS betreiben zu können, sind noch ein paar Handgriffe nötig: Trainingsmodus Nach der Einrichtung befindet sich LS-POS im "Trainingsmodus". Dieser ist dazu gedacht, dass erstellte Bons in EFSTA als "nicht fiskal" gebucht werden. Das wird z. B. benötigt, um den Bondruck mit "echten" Bons zu testen (im Gegensatz zum Nachdruck bestehender Bons). Wenn der Trainingsmodus aktiv ist, erhalten Sie beim Abschluss eines Bons im Kassenbetrieb die nachfolgende Meldung: Falls der Bo...

EFR: Unterstützte TSEs

Um mit der TSE zu kommunizieren, verwendet LS-POS die Software EFR des Herstellers EFSTA (https://www.efsta.eu/de/). Dabei handelt es sich um eine sogenannte Middleware, welche zwischen LS-POS und der jeweiligen TSE (Technische SicherheitsEinrichtung) vermittelt. EFR unterstützt die folgenden TSE-Lösungen: Hersteller Anbindung Gerätetyp EFR Unterstützung Webseite ATP lokal μSD Entwicklung läuft Zum Hersteller (https://www.atpinc.com/) A-Trust remote Cloud Beta Zum Herste...

EFSTA-Portal: Registrieren und Einrichten

Um sich im EFSTA-Portal registrieren zu können, müssen Sie zunächst einen Vertrag mit EFSTA abschließen. Wie das geht, haben wir auf der folgenden Seite beschrieben: https://www.luwosoft-support.de/809187-LS-POS-Version-20-KassenSichV-Konform E-Mail-Adresse verifizieren Sobald Ihr Account im EFSTA-Onlineportal angelegt wurde, erhalten Sie zunächst eine E-Mail mit einem Verifizierungslink. Der Betreff dieser Mail lautet "efsta Portal: Email Überprüfung / Email Verification / Vérification de ...

Das EFSTA Portal

Zum Login ins EFSTA Service Portal geht's hier (https://www.luwosoft-support.de/goto/EFSTA-Portal) Das Handbuch zum EFSTA-Portal können Sie als PDF-Datei über folgenden Button herunterladen: EFSTA Portal Handbuch (https://www.luwosoft-support.de/goto/EFSTA-Portal-Handbuch) Wenn Sie sich neu im Portal registrieren möchten, schauen Sie sich bitte folgende Anleitung an: EFSTA Portal Registrieren und Einrichten (https://www.luwosoft-support.de/090349-EFSTA-Portal-Registrieren-und-Einrichten)

Fiskaly Cloud TSE einrichten

Diese Anleitung beschreibt, wie Sie eine Fiskaly Cloud TSE nutzen können, weil Sie LS-POS z. B. auf einem Terminalserver betreiben. Fiskaly TSE bestellen Melden Sie sich zunächst im EFSTA Service Portal (https://portal.efsta.net/) an. Dazu muss das Onboarding (https://www.luwosoft-support.de/809187-LS-POS-Version-20-KassenSichV-Konform) und die Registrierung im Portal (https://www.luwosoft-support.de/090349-EFSTA-Portal-Registrieren-und-Einrichten) bereits abgeschlossen sein. Klicken Sie i...

Grundlagen GoB Deutschland

Die POS-Software muss in Deutschland den folgenden Grundsätzen entsprechen (Stand 02/2018):

  • Grundsätze ordnungsmäßiger DV-gestützter Buchhaltung (GoBS)
  • Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU)
  • GDPdU und GoBS wurden unter GoBD zusammengefasst. GoBD ist die logische Fortführung von GDPdU und GoBS (seit Januar 2015).

LSPOS ist seit Version 1.7.0.0 GDPdU- und GoB-konform.